Chemnitzer Modell

Stufe 3: Ausbau Chemnitz - Niederwiesa

Stand Planung:

Mit dem Ziel, die aus Richtung Niederwiesa kommenden Züge von Hainichen, Olbernhau und Annaberg-Buchholz bis ins Stadtzentrum von Chemnitz zu führen, sollen neue Gleise entlang der stillgelegten Gleisstrecke Niederwiesa – Chemnitz-Hilbersdorf und weiter bis zur Sachsen-Allee verlegt werden. Die Weiterführung erfolgt entlang der August-Bebel-Straße und der Straße der Nationen bis zum Hauptbahnhof.

Eine Variantenprüfung der genauen Streckenführung erfolgt noch.

Unterstützt durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)