Chemnitzer Modell

Fahrzeuge

Finanzierung

Die Lieferserie der ersten acht Citylinks wurde zu 75 % durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Die Investitionssummer betägt 43,1 Millionen Euro. Die anderen vier Fahrzeuge für insgesamt 23,8 Millionen Euro wurden zu 75 % durch Landesmitteldes Freistaates Sachsen gefördert. Der ZVMS trug jeweils die übrigen 25 %.

EFRE

"[...] Der Fonds soll durch den Ausgleich der wichtigsten regionalen
Ungleichgewichte und die Beteiligung an der Entwicklung und Umstellung
der Regionen den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt fördern [...]"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützt durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.