Chemnitzer Modell

Fahrzeuge

Finanzierung

Die Lieferserie der ersten acht Citylinks wurde zu 75 % durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Die Investitionssummer betägt 42,8 Millionen Euro. Die anderen vier Fahrzeuge für insgesamt 23,8 Millionen Euro wurden zu 75 % durch Landesmitteldes Freistaates Sachsen gefördert. Der ZVMS trug jeweils die übrigen 25 %.

EFRE

"[...] Der Fonds soll durch den Ausgleich der wichtigsten regionalen
Ungleichgewichte und die Beteiligung an der Entwicklung und Umstellung
der Regionen den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt fördern [...]"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützt durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Dieses Projekt wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland