Chemnitzer Modell

Aktuelles

Inbetriebnahme der Stufe 1 des Chemnitzer Modells

10.10.2016

Inbetriebnahme der Stufe 1 des Chemnitzer Modells

Am 10. Oktober von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr fand die feierliche Inbetriebnahme der Stufe 1 des Chemnitzer Modells statt. Es waren über 1000 Besucher in die Chemnitzer Innenstadt gekommen, um dort die erste Citylink-Bahn zu begrüßen.

Es besteht nun von den Städten Burgstädt, Mittweida und Hainichen ein umsteigefreies Verkehrsangebot über den Hauptbahnhof Chemnitz bis zur Zentralhaltestelle im 1-Stunden-Takt. Zwischen Burgstädt und Chemnitz verkehrt die Linie C13, die Linie C14 bringt die Fahrgäste von Mittweida nach Chemnitz und zurück. Beide Linien nahmen gegen 12:00 Uhr ihren Betrieb auf. Die Linie C15 verbindet die Chemnitzer Innenstadt mit Hainichen und wurde am Nachmittag gegen 16:00 Uhr vollständig in Betrieb genommen. Der Verkehrsverbund Mittelsachsen bedankt sich bei allen am Projekt beteiligten Partnern, insbesondere dem Freistaat Sachsen, der Chemnitzer Verkehrs-AG, der City-Bahn Chemnitz GmbH, der DB AG und der Vossloh AG sowie allen mitwirkenden Baufirmen.

Unterstützt durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)