Chemnitzer Modell

Aktuelles

BAUINFO-Tag am 2. Mai 2017 anlässlich der Inbetriebnahme des Haltepunktes Stadlerplatz

03.04.2017

Am 2. Mai 2017 wird ein neuer Meilenstein des Chemnitzer Modells erreicht: Die Citylink-Fahrzeuge nehmen dann ihre Fahrt auf dem ersten Teil der Straßenbahnstrecke der Baustufe 2 auf. Dazu erfolgt um 11:00 Uhr die Eröffnung des neuen Streckenabschnitts mit einem feierlichen Banddurchschnitt am Stadlerplatz in der Nähe des Kreuzungsbereichs Reichenhainer Straße/Lutherstraße. Zudem wird das VMS-Infomobil von 11:00 bis 13:00 Uhr vor Ort sein. Hier besteht die Möglichkeit, die abgeschlossene Realisierung der Bauabschnitte 1 und 2 rückblickend zu betrachten und sich über die im Bau befindliche 3. Phase zu informieren. 

Mit der Inbetriebnahme des Haltepunktes Stadlerplatzes verkehren die beiden Linien C13 und C14 von Burgstädt und Mittweida nicht mehr nur bis zur Zentralhaltestelle Chemnitz, sondern verlängern ihre Fahrt bis zum Stadlerplatz auf der Reichenhainer Straße. Dabei werden die Umläufe der Bahnen so miteinander verknüpft, dass nach Ankunft am Stadlerplatz ein Linienwechsel stattfindet und die Citylinks abwechselnd nach Burgstädt und Mittweida fahren. Die Linie C15 nach Hainichen soll ab ihrer erneuten Inbetriebnahme zum kleinen Fahrplanwechsel am 11. Juni 2017 ebenfalls bis zum Stadlerplatz geführt werden.

 

 

Unterstützt durch Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)